Regeln für Admins

Wofür sind Admins und Supporter da? Ganz einfach: Ein Multiplayer-Server läuft nicht von alleine. Damit alles so funktioniert wie es sollte und die Spieler des Server ein tolles Spielerlebnis haben, gibt es Admins. Diese haben Regeln, Befugnisse und Pflichten.

Allgemeine Grundsätze:
  • Bevor eine große Änderung (z.B. Schließung eines Servers) umgesetzt werden darf, muss eine zweiwöchige offizielle Abstimmung (durch www.strawpoll.me) durchgeführt werden.
  • Wird die Änderung durch das Ergebnis der Abstimmung befürwortet, muss ein realistischer Zeitraum für z.B. eventuelle Umzugsarbeiten mit eingeplant und der Endzeitpunkt für diesen angekündigt werden.
  • Ist der Zeitpunk für die Änderung einmal festgelegt wir dieser nicht mehr verschoben.
  • Die obrigen Punkte können von der Serverleitung durch eine eindeutige Mehrheit außer kraft gesetzt werden!
Befugnisse:
  • Sie dürfen auf alle Inventare zugreifen (auch gesicherte Kisten und Safes).
  • Sie dürfen sich ohne jede Vorwarnung zu einem Spieler teleportieren.
  • Das Team ist berechtigt bei Regelverstößen entsprechende Strafen zu erteilen.
  • Wenn ein Admin eine (gerechtfertigte) Strafe für den Verstoß ausspricht, so tut er das zum Wohle des Servers und des Spielerlebnisses. Versuche, Admins zur Aufhebung der Strafe zu bewegen (z.B. sie gegeneinander auszuspielen) führen unweigerlich zu einem Permanenten Bann.
Pflichten:
  • Sie müssen immer neutral auftreten.
  • Sie dürfen sich nicht durch Spielern zu unüberlegten Handlungen provozieren lassen.
  • Sie müssen Spielern bei ernst gemeinten Problemen im Rahmen ihrer Möglichkeiten helfen.
Einschränkungen:
  • Sie dürfen keine Items wiederbeschaffen, die durch den Tod veloren gegangen sind.
  • Sie dürfen keine Items wiederbeschaffen, die durch einen Bug im Spiel verloren gegangen sind.

Sollte ein Admin die oben genannten Regeln nicht befolgen, so könnt ihr eine E-Mail an: [email protected] schreiben.
Diese E-mail sollte folgendes beinhalten:

  • Deinen Ingamenamen, sowie die Namen der beteiligten oder derjenigen, die als Zeugen auftreten können.
  • Den Namen des Admins über den ihr euch beschweren wollt.
  • Den genauen Situationshergang (bitte ohne vulgäre Ausdrücke wie z.B. „der A***h hat das und das getan“).
  • Was der Admin eurer Meinung nach anders hätte machen müssen.

Wir werden diese E-Mails genau durchlesen und euch über unseren Entschluss informieren. Bitte beachtet, dass diese Entscheidung endgültig und damit diese Sache erledigt ist.

Bei allem was ihr auf diesen Servern vorhabt, behaltet bitte stets im Hinterkopf, dass Admins und Supporter aus freiem Willen dem Projekt helfen und sie einen Teil ihrer Freizeit für euch opfern.